Einreise nach Uruguay 

Ab den 1.11.2021 ist die Einreise ausländischer Personen auch aus touristischen Gründen gestattet.

Die folgenden Voraussetzungen müssen für die Einreise nach Uruguay erfüllt sein:

  • Vollständige Impfung gegen Covid-19. Personen, müssen den COVID-19-Impfstoff (die einzige Dosis oder beide, je nach Art des Impfstoffes) innerhalb der letzten neun Monate vor dem Reiseantritt oder Ankunft im Land erfolgt sein. Der Impfnachweis muss anhand einer ausgestellten Bescheinigung der Gesundheitsbehörde des Herkunftslandes oder einem offiziell anerkannten Impfausweis nachgewiesen werden.

 

  • Personen, die innerhalb der letzten 90 Tage vor dem Reiseantritt oder vor der Ankunft im Land an der SARS-CoV-2-Erkrankung erkrankt waren, müssen die Quarantäne nicht mehr einhalten. Darüber hinaus müssen sie die kürzlich aufgetretene Krankheit durch ein positives PCR-RT-Testergebnis oder einen Antigennachweistest, der 20 bis 90 Tage vor dem Versand durchgeführt wurde, nachweisen.

 

  • Minderjährige bis 18 Jahre müssen nicht geimpft sein.

 

  • Es ist eine wesentliche Voraussetzung für die Einreise nach Uruguay, einen PCR-Test vorzulegen, der max. 72 Stunden vor Reiseantritt durchgeführt wurde. Kinder unter 6 Jahren sind von dem Testnachweis ausgeschlossen.

Falls die Einreise über den Transportweg erfolgt muss der Testnachweis kurz vor der Einreise erfolgen.

 

  • Die geimpfte Personen sind von der Quarantänepflicht befreit, sofern an dem siebten Tag des Aufenthalts in Uruguay ein PCR-Test nachgewiesen wird. Die Kosten müssen selbstständig übernommen werden. Kinder unter sechs Jahren sind von dem Testnachweis ausgeschlossen.

 

Zu beachten ist über eine Auslandsrankenversicherung oder Reiseversicherung für die Zeit des Aufenthalts in Uruguay zu verfügen und mögliche anfallende Kosten einer Covid-19 Erkrankung übernehmen.

Vor der Einreise nach Uruguay muss die Registrierung de der App „Coronavirus UY“ erfolgen

 

Eine Online-Registrierung sowie eine Eidesstaatliche Erklärung müssen von jeder Person 48 Stunden vor der Einreise unter den folgenden Link ausgefüllt werden:

https://www.gub.uy/antes-venir

Die Einreiseanträge gelten weiterhin für die Ausnahmefälle nicht geimpfter Personen. 

Informationen zu Ausnahmen zur Einreise nach Uruguay:

https://www.gub.uy/comunicacion/publicaciones/motivos-y-documentos-que-avalan-el-ingreso

Online-Antrag:

https://www.gub.uy/tramites/autorizacion-ingreso-uruguay

Ab 09.01.2021 ist der Eintrag von  Eigentümer und Inhaber von gesellschaftlichen Beteiligungen oder Anteilen juristischer Personen sowie die Endbegünstigten von im Inland ansässigen Immobilien können in Begleitung ihres Ehegatten oder Lebenspartners und der Familienangehörigen der ersten einreisen

(Eltern und Kinder) und zweiten Grades der Blutsverwandtschaft (Geschwister, Großeltern und Enkel). Sie müssen Ihren Eigentumsstatus durch eine notarielle Bescheinigung eines in ROU autorisierten Notars oder eine eidesstattliche Erklärung nachweisen.  

Der folgende Link beschreibt die Schritte zur Durchführung des Zulassungsverfahrens zur Ausnahmegenehmigung.

https://www.gub.uy/ministerio-turismo/comunicacion/noticias/instructivo-para-ingreso-propietarios-republica-oriental-del-uruguay

Weitere Anfragen können an die Nationale Migrationsdirektion gerichtet werden

dnm-consultas@minterior.gub.uy